Angebote

Doodlebug 127cm

Doodlebug 127cm

Unser bisheriger Preis 220 €
Jetzt nur  ab  154 €
Sie sparen 30 % / 66 € *

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestseller

01. Propeller Mosquito NRG 135cm

ab  220 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Flugzeugpropeller für Dekoration 120cm

76 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. 2 Blatt Propeller Minimum Solo

ab  239 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Fresh Breeze Monster 4 Blatt

ab  393 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Replika Flugzeugpropellers 250cm groß

863 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

PayPal

Gebrauchsanleitung zum Führen eines Flugzeugs:

  1. Jeder Start ist optional. Jede Landung ist obligatorisch.
  2. Versuchen Sie immer darauf zu achten, dass die Anzahl Ihrer Landungen mit der Anzahl Ihrer Starts übereinstimmt.
  3. Wenn Sie den Steuerknüppel nach vorne drücken, werden die Häuser größer. Wenn Sie am Steuerknüppel ziehen, werden sie kleiner. Es gibt eine einzige Ausnahme: Wenn Sie den Steuerknüppel immer weiter nach hinten ziehen, fangen die Häuser wieder an größer zu werden.
  4. Fliegen ist nicht gefährlich. Abstürzen ist gefährlich
  5. Es ist immer vorzuziehen, sich am Boden zu befinden und sich nach oben zu wünschen, statt oben zu sein und sich auf den Boden zu wünschen.
  6. Der EINZIGE Zeitpunkt, zu dem Sie zu viel Treibstoff haben, ist dann, wenn das Flugzeug brennt.
  7. Der Propeller vorne am Flugzeug ist ein großer Ventilator, der dafür gedacht ist den Piloten zu erfrischen. Wenn er stehenbleibt, fängt es an warm zu werden. Deshalb ist es wichtig, ihn während der Dauer des Fluges am Laufen zu halten.
  8. Im Zweifelsfall halten Sie Ihre Höhe oder steigen Sie. Noch nie ist ein Flugzeug mit dem Himmel kollidiert, einige allerdings schon mit dem Boden.
  9. Man kann eine gute Landung danach beurteilen, ob Sie auf Ihren eigenen Füßen und ohne Blessuren aus dem Flugzeug aussteigen können. Eine exzellente Landung zeichnet sich dadurch aus, dass das Flugzeug später weiterbenutzt werden kann.
  10. Lernen Sie aus den Fehlern der anderen. Sie leben nicht lange genug, um alle selbst auszuprobieren.
  11. Wenn Sie nach der Landung Vollgas geben müssen um den Terminal zu erreichen, haben Sie vergessen das Fahrgestell auszufahren.
  12. Die Chancen eine Landung zu überleben verhalten sich umgekehrt proportional zum Anflugwinkel. Je größer der Anflugwinkel, desto weniger groß sind die Chancen zu überleben und umgekehrt.
  13. Bleiben Sie außerhalb der Wolken. Die silbrig glänzenden Reflexionen, die man in den Wolken sieht, könnten andere Flugzeuge sein. Auch Berge sind bekannt dafür, sich in den Wolken zu verstecken.
  14. Was das Kräftemessen angeht zwischen dem Baumaterial des Flugzeuges, welches mit mehreren hundert km/h fliegt, und dem Erdboden, welcher unbeweglich ist, ist kein Fall bekannt, in dem das Flugzeug gewonnen hätte.
  15. Oberster Grundsatz: Für einen ruhigen Flug muss das Flugzeug in die gewünschte Flugrichtung zeigen.
  16. Es gibt alte Piloten und es gibt waghalsige Piloten. Allerdings gibt es keine waghalsigen alten Piloten.

    (Übersetzung aus: Rundmail der französischen Pilotenvereinigung)
     

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Anmelden

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Währungen

Newsletter-Eintrag

E-Mail-Adresse:

*Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Webdesign und Homepage Pflege by HomepageWartung24.de